Viernheimer Kutschengilde e.V.
Viernheimer Kutschengilde e.V.

Neuigkeiten aus 2012

 

Kleiner Jahresbericht 2012

 

Hallo zusammen,
anbei noch ein paar Infos für das auslaufende Jahr 2012.
Die Weihnachtsfeier hat sich in den neuen Räumlichkeiten sehr gut angelassen.
Wir werden im kommenden Jahr wahrscheinlich wieder auf den Saal im Kaiser zurückgreifen.

Ein herzlicher Dank geht nochmal an Anja Chladek und die Jugend der Viernheimer Kutschengilde für das tolle Programm.
Auch den Spendern für die Tombola an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank.


Sportlich waren die Fahrer der Kutschengilde in 2012 sehr erfolgreich:
Jens Chladek und Katha Weber schafften den Sprung in den Bundesdeutschen Jugendkader der Einspänner.
Thorsten Zarembowicz wurde in das Bundesdeutsche Championatsteam der Zweispänner berufen.
Christian Hechler wurde dritter Hessenmeister der Vierspänner und fährt im Perspektivkader der Vierspänner des Landes Hessen.
Jana Chladek wurde in den hessischen Landesjugendkader aufgenommen.
Dietrich Chladek und Uwe Fuchs wurden in den hessischen Perspektivkader der Zweispänner berufen.

Herzlichen Glückwunsch !

Die Pächterin des Vereinsheimes Ela Mandel hat aus persönlichen Gründen den Pachtvertrag mit uns gekündigt.
Am 01.03.2013 übernehmen Petra Sponagel und Sascha Schneider die Gaststätte.
Die Gaststätte wird als Vereins- und Ausflugslokal mit gut bürgerlicher Karte und fairen Preisen geführt werden.
Wir wünschen viel Glück und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Allen Helfern ob vor oder hinter den Kulissen sei nochmal herzlich gedankt. Ohne Euch wäre der Verein so wie er heute lebt nicht denkbar.

Wir wünschen gesegnete Weihnachten und ein gesundes und frohes Jahr 2013


Pferd & Wagen stellt die Viernheimer Kutschengilde vor
Pferd+Wagen Artikel.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Katharina Weber gewinnt den Pferdesportjournal Cup 2012

 

Als Preis gab es ein ein Einspännergeschirr welches ihr von Simone Schreiber überreicht wurde.

 

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung unserer Nachwuchsfahrerin!

Thorsten Zarembowicz wird Deutscher Vize Meister

Am letzten Wochenende veranstaltete der Reit- und Fahrverein Grumbach-Wilsdruff unter anderem die Deutschen Meisterschaften der Zweispänner Pony und Pferde.
Für die Viernheimer Kutschengilde startete dabei Thorsten Zarembowicz.
Nachdem er am Donnerstag seine drei Pferde, Betty Lou Bega und Woodstock, ohne Probleme durch die Verfassungsprüfung gebracht hatte, startete Thorsten am Freitag als zehnter Starter in der Dressur. Carola Diener– die Gewinnerin der Dressurprüfung– legte als zweite Starterin mit einer Gesamtpunktzahl von 915 Punkten gut vor. Auch Sebastian Warneck –der spätere Zweitplatzierte- startete vor Thorsten und sammelte gute 888 Punkte. Mit 861 Gesamtpunkten und sehr zufrieden mit seinen Pferden und der erbrachten Leistung landete Thorsten auf dem 6. Platz in der Dressur.
Die Geländeprüfung beinhaltete acht schwere Hindernisse und einige Herausforderungen, die es zu bewältigen galt. Unter anderem zwei Hindernisse am Hang und ein Wasserhindernis, welches fast nur im Wasser zu durchfahren war um eine gute Zeit zu erlangen. Mit zwei Bestzeiten in Hindernis drei und vier und einer konstant guten Leistung durch die komplette Prüfung fuhr Thorsten auf den ersten Platz in dieser Prüfung, wobei zwischen dem ersten und dritten Platz nicht mal ein Punkt Abstand lag.
Beim Hindernisfahren am Sonntag kegelte Thorsten leider zweimal und bekam zudem noch 0.9 Fehlerpunkte für Zeitüberschreitung. Somit landete er mit 6.9 Strafpunkten auf dem 7. Rang. Gewonnen hatte die Prüfung Torsten Koalick mit 3.18 Fehlerpunkten.
Nach allen drei Teilprüfungen landete Thorsten in der Kombinierten Wertung auf dem zweiten Platz. 49.79 Strafpunkte aus der Dressur, 82.990 aus der Geländeprüfung und 6.90 aus dem Hindernisfahren führten ihn zum Vize-Titel.
Wir gratulieren Thorsten und seinem Team ganz herzlich zu dieser super Leistung und dem grandiosen Erfolg!

Bilder vom Team Zarembowicz auf der DM findet ihr hier.
Alle Ergebnisse und weitere Informationen zum Turnierwochenende findet ihr auf der Website des Reit- und Fahrvereins Grumbach-Wilsdruff
Wir sind jetzt gespannt ob Thorsten nach seinen Siegen in Lähden und Ottenheim und dem Gewinn des Vize-Titels in Grumbach-Wilsdruff, sowie den zwei vierten Plätzen in der Kombi in Zeiskam und Greven nun in den Bundeskader berufen wird.
Dienstag, 11.09.2012
Ausschreibung des Freizeitreitturnieres
Freizeit Turnier Ausschreibung 2012.pdf
PDF-Dokument [51.0 KB]

Fahrkurs

Aufgrund der zahlreichen Nachfragen wird unser Sportwart, Manfred Birk, diesen Herbst/Winter wieder einen Fahrkurs anbieten.

 

Die Vorbesprechung findet am 9. Oktober um 19:30 Uhr auf dem Gelände der Kutschengilde statt, wo dann auch die Theorie stattfinden wird.

Start ist dann am 12. Oktober.

Die Prüfung wird dann aller Wahrscheinlichkeit nach am 12. Dezember abgelegt. Abgenommen werden das Fahrabzeichen Kl. III und IV, sowie bei Bedarf der Basispass.

 

Nachfragen und Anmeldungen bitte unter 0170-6821514 oder per email manbir@freenet.de.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer!

 

Dienstag, 28.08.2012

Hallo zusammen,

 

die Turniersaison ist in vollen Gange und die Teams der
Kutschengilde sind unterwegs.

Hier noch ein paar Infos für Aktive und Fans.

 

Am kommenden Wochenende 10.08.2012 bis 12.08.2012 stehen die Hessischen
Meisterschaften der Zweispänner in Ronneburg an.

Es sind mehrere Starter der Kutschengilde mit dabei. Da
Ronneburg traditionell ein Saisonhöhepunkt ist

haben wir mit freundlicher Unterstützung von MH-Container
Inh. Dieter Schwarz dafür gesorgt, dass den Mitgliedern der Kutschengilde

eine Porzellantoilette mit Wasserspülung und eine geflieste
Dusche am Fahrerlager zur Verfügung stehen.

Also anreisen, Stimmung machen und die Teams der
Kutschengilde unterstützen !

 

Am Wochenende vom 24.08.2012 bis 26.08.2012 sind wieder die
Helfer der „Hunde in Not“ Aktion auf unserem Gelände.

Der Fahr- und Reitplatz sowie die Hindernisse stehen in
dieser Zeit nicht zur Verfügung. Der Fahrplatz ausserhalb des Geländes ist
frei.

Bitte diese Termine beachten

 

Am Sonntag den 28.10.2012 ist das Freizeitreitertreffen
vorgesehen.

Ich warte noch auf die genehmigte Ausschreibung von Manu und
stelle die Infos etc. dann auf der Webseite zur Verfügung.

 

Demnächst erhalte ich eine CD mit Fotos der Turniertage in
Viernheim. Wer Interesse daran hat gibt mir bitte Bescheid

Ich werde dann einig Kopien anleiern.

 

Am Dienstag den 28.08.2012 findet eine Nachbesprechung unseres
Turnieres unter den Verantwortlichen der Organisation statt.

Wenn ihr noch Anregungen oder Kritik zum Turnier habt dann
bitte per mail an Info@kutschengilde.de wir werden diese dann mit besprechen.

 

Die Weihnachtsfeier findet am Samstag den 24.11.2012 um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Deutscher Kaiser“ am OEG Bahnhof in Viernheim statt.

Unsere angestammte Vereinsgaststätte ist einfach zu klein
geworden um die wachsende Vereinsfamilie aufnehmen zu können.

Jens Chladek neuer Deutscher Vize Jugendmeister

 

Ganz schön erfolgreich waren unsere beiden Starter der Kugi am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Jugend Meisterschaften in Höselhurst.

 

Schon bei der ersten Teilprüfung - der Dressur - zeigte Jens Chladek sein ganzes Können und landete auf dem 2. Platz. Mit seinem Auftritt beim Gelände untermauerte er seine Ambitionen und platzierte sich in der vorläufigen Kombinierten Wertung auf dem 3. Rang. Der 5. Platz vom Marathon und eine Nullrunde beim Hindernisfahren, die ihn auf dem 8. Rang platzierte und in der Kombi einen Platz nach vorne schob, führten ihn dann zum Vize Titel. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

 

Auch Katharina Weber zeigte eindrucksvollen Sport. Nach einem 7. Platz in der Dressur und einem 10. im Gelände lag sie in der vorläufigen Kombinierten Wertung auf Platz sieben. Leider wollte im Hindernisfahren ein Ball nicht liegen bleiben und somit landete sie in der Kombi auf Platz 8 von 31 (Hifa Platz 16). Super Leistung und auch dir herzlichen Glückwunsch!

 

Montag, 30. Juli 2012

DJM in Höselhurst

 

Ab morgen geht es los: die Deutschen Meisterschaften Fahren U 25 und das Bundesnachwuchschampionat Fahren U 16 in Höselhurst. Für die Kutschengilde gehen dabei Katharina Weber und Jens Chladek an den Start. Wir drücken den beiden ganz fest die Daumen und wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches Wochenende und ganz viel Spaß!

 

Alle Ergebnisse gibt es brandaktuell bei Helmut Brinkmann

 

Donnerstag, 25. Juli 2012

Unser Nachwuchs räumt ab

 

Jana Chladek hat am Wochenende ihr erstes Ponyzweispänner-Turnier der Klasse A bestritten. Sie war die jüngste Starterin ihrer Klasse in Aidlingen und zeigte damit den "Großen", dass der Nachwuchs nicht schläft. Nach einem 4. Platz in der Dressur fuhr sie ihr allererstes Gelände und landete promt auf Platz 3! Eine Nullrunde im Hindernisfahren und somit ein weiterer dritter Platz machten den dritten Platz in der Kombinierten Wertung und den ersten Gesamtturnierstart perfekt.

Wir freuen uns über diesen tollen Erfolg unserer Nachwuchsfahrerin und gratulieren ganz herzlich!

 

Montag, 23. Juli 2012

Wieder in der Heimat

 

Team Fuchs ist zurück vom 1. Internationalen Turnier in Nebanice.

Bei starkem Regenwetter holte das Team um Uwe Fuchs einen super 5. Platz in der Kombinierten Wertung (4. Dressur, 5. Gelände, 5. Hindernisfahren). Einen besonderen Dank vom Fahrer an seine Beifahrer Micha Fuchs und Jens Chladek für die große Unterstützung!

Wir gratulieren herzlich für diese tolle Leistung und drücken ganz fest die Daumen für das Europachampionat in Österreich nächste Woche!



Montag, 23. Juli 2012

morgenweb veröffentlicht Turnierbericht

 

Onlineartikel des "morgenweb"s über unser tolles Turnierwochenende und den Erfolg der Kutschengilde-Fahrer auf heimischen Boden.

 

Montag, 16. Juli 2012

Lauterecken

 

Herzlichen Glückwunsch an Katharina Weber zum 2. Platz der Kombinierten Wertung in Lauterecken (5. Dressur, 2. Gelände, 1. Kegel). Super gemacht!

 

Montag, 16. Juli 2012

Die Gewinner der Hessischen Meisterschaften 2012

 

Einspänner Pferde

1. Dieter Lauterbach

2. Eric-Peter Schäfer

3. Ottokar Medler

 

Vierspänner Ponys

1. Thomas Köppen

2. Wilhelm Tischer

3. Christian Hechler

 

Vierspänner Pferde

1. Georg von Stein

2. Sascha Utz



Das Fahrturnier 2012 kann kommen!
Schöner Zeitungsartikel über unsere Putz- und Geländeaktion am Samstag, den 16. Juni 2012
Zeitungsartikel 16.6.2012.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Thorsten Zarembowicz bekommt das "Silberne Lorbeerblatt" verliehen

Unser Vereinsmitglied Thorsten Zarembowicz wurde am heutigen Tage von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CDU) mit dem "Silbernen Lorbeerblatt" ausgezeichnet.

 

Mit dieser höchste nationalen Auszeichnung des Bundespräsidenten für sportliche Spitzenleistungen wurden 116 Sportler, darunter auch zehn Pferdesportler geehrt.

 

Als auszeichnungswürdige Erfolge gelten Titelgewinne bei Weltmeisterschaften oder ein Medaillenerfolg bei den Olympischen oder Paralympischen Spielen. Das „Silberne Lorbeerblatt“ wurde erstmals 1950 durch Bundespräsident Theodor Heuss verliehen.

 

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns über diese hochwertige Auszeichnung!

 

Dienstag, 12. Juni 2012

Aktuelles:

Vom 26.05.2017 bis 28.05.2017 finden die Hessenmeisterschaften der Zweispänner, Zweispänner Ponys und Einspänner in Viernheim statt. Bereits zum Vatertag am 25.05.2017 wird die Kutschgilde Viernheim ihre Türen öffnen. Die Viernheimer Band AMP spielt live und freut sich auf viele Gäste.

 

Fotos vom Turnier in Viernheim finden Sie hier

 

 

Es gibt wieder einen neuen Fahrkurs mit unserem Ausbilder Manfred Birk. 

Das erste Treffen zur Vorbesprechung findet am 17.02.2017 auf der Kutschengilde statt. 

Anmeldungen bitte per Mail oder Telefon an Manfred Birk. 

 

Kontaktdaten:

manbir@freenet.de

01706821514

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Viernheimer Kutschengilde e.V.